Nahrungsergänzung und Mineralfutter

Nahrungsergänzung und Mineralfutter


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Starke und kraftvolle Gelenke

Teufelskralle von PerNaturam stammt aus nachhaltiger Wildsammlung ,die die Bestände pflegt und erhält und dadurch Arbeitsplätze sichert.

Sie zeichnet sich zudem durch eine besondere Qualität aus. Afrikanische Teufelskralle stärkt die Gelenke, kann die Gelenkmatrix glätten,

lindert den Arthroseschmerz und verbessert die Beweglichkeit.

Teufelskralle verhilft wieder zu geschmeidigeren Bewegungen.

100 % Teufelskralle

1 kg  =  29,00 € plus Versand

33,50 *
Versandgewicht: 1 kg

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Der Name sagt es: Huf Fell  Perfekt für starke Hufe und schönes Fell

Wirkung:

Der hohe Anteil an Biotin,kombiniert mit L-Methionin (schwefelhaltige Aminosäure) und anderen für die Hornbildung unentbehrlichen Stoffen sorgt für eine deutliche und sehr schnelle Verbesserung der Huf und Haarbildung. Bei Hufschäden sollte PerNaturam Huf-Fell-Perfekt regelmäßig über lange Zeit bis zur Erneuerung des gesamten Hufes gegeben werden,

für den Fellwechsel wenigstens sechs Wochen lang.

Zusammensetzung:

Sonnenblumen-Lecithin (GVO frei)  Bierhefe, Seealgenmehl, Hagebuttenschalen.

34,50 *
Versandgewicht: 1 kg

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

PerNaturam Reine Bierhefe ist wichtig zur Regeneration gestörter Darmflora, besonders nach Antibiose, Wurmkuren, bei Haut-, Fell- und Fruchtbarkeitsstörungen.

Wirkung

Reine Bierhefe von PerNaturam , also keine Biertreber-Hefe ( BT-Hefe), optimiert die Versorgung mit Aminosäuren (enthalten sind alle essentiellen)Vitamine, insbes. des gesamten B-Komplexes und Spurenelementen ( reich an Eisen  Mangan und Zink )

Zusammensetzung:

100 % Bierhefe ohne Treber

21,50 *
Versandgewicht: 3 kg

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Natürliches Mineralfutter  Orgamin lose

Orgamin enthält ausschließlich Pflanzenteile und Algen.Es ist die natürliche Alternative zu den üblichen Mineralfuttern, die meist anorganische und synthetische Stoffe enthalten.Bis noch vor wenigen Jahrzehnten gab es keine anorganischen Mineralmischungen für Pferde, außer Salz.

Trotz des früher viel höheren Bedarfs wegen extremer Leistungsanforderung an die Pferde, konnten sie ihren Bedarf über das Futter, also artenreiche Wiese/Heu  Blätter, Rinden, Stroh decken.

Zusammensetzung:

Seealgen, Möhren, Pastinaken, Brennessel, Sellerie, Johannisbrot, Hirtentäschel, Liebstöckl, Anissamen, Fenchelsamen, Eichenrinde Lauch, Hagebutte, Birkenrinde, Kokos, Schachtelhalm, Apfelpektin, Apfelessig, Süßkraut.

Fütterungsempfehlung:

Geben sie täglich , je nach Größe des Pferdes und Bedarf, 50 - 120 g. Der Messbecher fasst 40 g Orgamin in loser Form.

Ein Salzleckstein sollte zusätzlich immer angeboten werden.

37,50 *
Versandgewicht: 3 kg

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Fördert die Eiweißverdauung

Diese Mischung ist für Pferde unentbehrlich, die mit sehr eiweiß- und fruktanreichen Gräsern gefüttert werden.

Solche Pferde neigen ständig zu Verdauungsstürungen und leiden häufig  an Durchfall, Kotwasser, Koliken und Hufrehe.

Das frische Gras im Frühling ist für den Darm eine gefährliche Belastung.Dasselbe gilt für Heu von artenarmen Wiesen , dem Hauptfutter im Winter.

Am geblähten Bauch erkennt man , wie sehr die Darmflora gestört ist.

Bei Pferden die sich nach rechts  schlecht biegen ,liegt das häufig am gestörten bzw. gereizten Blinddarm.

Dort lassen sie sich auch nur ungern anfassen und putzen.

Ostpreußenkräuter bieten die richtige Hilfe.

24,50 *
Versandgewicht: 1 kg

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Schleimlösende Kräuter zur Stärkung der Atemwege

Während sich Wildpferde nie längere Zeit im Staub aufhalten müssen, sind unsere Pferde immer wieder damit belastet, es sei denn, sie leben im Offenstall.

Ein großes Problem stellt dabei die Schimmellast im Staub dar,die bis zu 70 % betragen kann.Ein weiteres Problem ist, dass viele Pferde ihre Körpertemperatur nicht mehr selbst steuern dürfen, sondern durch ständiges Eindecken daran gehindert werden - mit der Folge von schweren Erkältungen.

Bronchosan-Kräuter enthalten vor allem Kräuter, die reich sind an ätherischen Ölen und Antioxidatien, die schleimhautaktiv sind und ihre Wirkung vor allem im Atemwegsbereich entfalten.

Wirkung

Die aromareiche Mischung wirkt positiv auf die Schleimhäute der Atemwege und fördert die Verflüssigung des Schleims, der deshalb besser abgehustet werden kann.

Zusammensetzung:

Sitzwegerich, Eibischwurzel, Fenchel, Thymian, Königskerzenblüten, Isaländisch Moos und Lindenblüten.

Fütterungsempfehlung:

Füttern sie 50 bis 70 g Bronchosan Atemkräuter für ein Pferd täglich, am besten angefeuchtet über das Futter. Auch als Tee aufgegossen mit Lindenblütenhonig empfehlenswert.

24,50 *
Versandgewicht: 1 kg

Auf Lager
innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

*
Preis inkl. MwSt. und Versand